queller Bau-GmbH - Logo

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
036742 / 624 75

Das Leistungsspektrum der Queller Bau-GmbH
Ihr professioneller Ansprechpartner für den Spezialtiefbau


Kleinbohrpfähle, Zuganker und Verpresspfähle bis 1386 kN charakt. Tragfähigkeit, Erdnägel

Mikropfahlgründungen

Unser Unternehmen stellt Verpresspfähle (Verbundpfähle) mit einer charakteristischen Tragfähigkeit von maximal 1386 kN nach dem ISCHEBECKSystem her.

Mit unserer langjährigen Erfahrung setzen wir maßgeschneiderte Lösungen für Tiefengründungen mit Mikropfählen nach DIN EN 14199, Rückverankerungen von Verbauwänden mit Mikropfählen nach DIN EN 14199 sowie Vernagelungen mit Spritzbeton nach DIN EN 14490 und DIN EN 14199 zuverlässig um.


links vernagelter Spritzbeton, rechts verankerte Spundwand

Die eingesetzten Bauteile, die verwendeten Materialien und das Einbauverfahren entsprechen der DlN EN 14199 (+DIN SPEC 18539) und besitzen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (Z-34.14-209 vom 02. Mai 2018) des dt. Institutes für Bautechnik. Das System garantiert den Abtrag von Druck- und Zugbelastung in den Baugrund durch die Ausbildung eines unregelmäßigen Verpressskörpers.

Es entsteht entgegen der verrohrten Bohrung eine extreme kraftschlüssige Verbindung zwischen Zementleim und Gebirge.

Spundwand- und Trägerbohlenverbau, Rückverankerte Spritzbetonschalen

Spundwandverbau
Zu vertikalen Abstützung von Baugrubenwänden und/oder zur Abdichtung von Baugruben, zur Sicherung von Böschungen und Geländesprüngen oder zur Herstellung von Fangedämmen im Wasserbau, setzen wir projektbezogene Lösungen unterschiedlichster Art um. Je nach Anforderung wird der Verbau zur temporären oder dauerhaften Nutzung hergestellt und freistehend oder rückverankert (mit Verpresspfählen/-ankern) ausgeführt.
links Trägerbohlverbau (Berliner Verbau), rechts vernagelter Spritzbeton

Dabei kommen vor allem Berliner Verbau mit Holz- oder Spritzbetonausfachung und Spundwände zur Anwendung. Wir rammen und ziehen Spundwände aller Art und Stahlträger bis zu einer Tiefe von 16 m.

Vernagelte Spritzbetonwände setzen wir ebenfalls zur Baugrubensicherung ein.

Spritzbetonarbeiten

links v.a. Trägerverbau mit Spritzbetonausfachung, rechts Hangsicherung mit vernageltem Spritzbeton

Im Trockenspritzverfahren nach DIN 18551 führen wir Spritzbetonarbeiten zur Fels- und Hangsicherung, zur Verbesserung statischer Eigenschaften von Betonbauteilen und Verstärkung der Standfestigkeit von Bauwerken aus.

Gebäudeunterfangungen

Gebäudeunterfangung

Wir setzen spezielle Lösungen von Gebäudeunterfangungen unter Einhaltung der Randbedingungen nach DIN 4123 um.

Gebäudeunterfangung

Arbeiten im Denkmalgeschützten Bereich in Kombination geotechnischer Problemlösungen

Mikropfahlherstellung zur Ertüchtigung am historischen Bestand

Wir erarbeiten und setzten geotechnische Problemlösungen im Denkmalgeschützten Bereich um.

Mikropfahlherstellung im Gebäude und im historischen Bestand

Wasserbau, Stauanlagen, Hochwasserschutzanlagen, Renaturierung von Gewässern

Wehrsanierung

Wir haben Erfahrungen im Bau von Ufermauern, dem Einbau von Wasserbausteinen jeglicher Größenordnung, Sohlstabilisierungen, Böschungsbau bis hin zur kompletten Sohlen- und Ufersanierung.

Wehrsanierung

Bau von Wasserkraftanlagen (auch schlüsselfertig)

Seit 1998 werden mehrere Wasserkraftanlagen im Raum Thüringen, zum Teil auch schlüsselfertig bis zu Normleistungen von 500kW erreicht.

Bau von Fischaufstiegshilfen und Fischaufstiegsanlagen

Durch den Bau von Fischaufstiegen wird die Durchwanderbarkeit von Flusssystemen, die durch Wehre unterbrochen ist wieder hergestellt.

Die hierfür notwendigen baulichen Maßnahmen werden von unserem Team abgewickelt. Die schwierigen Arbeiten im Gewässer werden dabei von erfahrenen Maschinenführern ausgeführt.

Erdbau, Leitungsbau, Kanalbau

Seit Gründung des Unternehmens befassen wir uns traditionell mit Erd-, Leitungs- und Kanalbau, auch unter schwierigen innerstädtischen Bedingungen. Wir stellen komplette Abwassersysteme qualitätsgerecht bis zu Nenndurchmesser DN 1000 her.

Unsere Auftraggeber sind regionale Zweckverbände, Kommunen, landwirtschaftliche Unternehmen, Industriebetriebe und Privatpersonen.

Stahlrohrvortrieb bis DN 2000

Rohrvortrieb

Zur Querung von Fahrwegen, Straßen, Autobahnen und Gleisanlagen bauen wir mit dynamischem Vortrieb Stahlschutzrohre bis zu einem Nenndurchmesser DN 2000 und bis zu einer Länge von 40 m ein.

Die Stahlschutzrohre werden für die grabenlose Verlegung von Gas-, Wasser-, und Abwasserleitungen und dem Einzug von Kabelschutzrohren für Strom, Telekommunikation und Steuerkabel benötigt. Wir sind in der Lage, diese Leistungen komplett einschließlich der Herstellung verbauter Start- und Zielgruben und Leitungseinzug anzubieten.

Stahlbau für eigene Projekte

im Spezialtiefbau, wie Behelfsbrücken und Verbundkonstruktion

Planungsleistungen inlusive Erstellung prüffähiger Statiken im eigenen Haus

für alle oben aufgeführten Leistungen